Rezepte

Zutaten & Zubereitung

Spargelflans aus der Provence

31

Speiseart: Gemüse
Kategorie: Beilagen
Hauptzutat: Spargel
Land: Frankreich

Zurück zur Übersicht

Zutaten

1 kg Grüne Spargeln
2 Eier
2 Eigelb
Salz
Pfeffer
Muskat
Zum Garnieren: Kerbelblätter oder Basilikumblätter

Zubereitung

Die hintere Hälfte der Spargeln schälen. Drei Spargelspitzen pro serving abschneiden und auf die Seite stellen. Die Spargeln in Salzwasser weich kochen, abschütten, in Stücke schneiden und fein pürieren.

In die Pfanne zurückgeben und unter ständigem Rühren auf mittlerem Feuer um etwa ein Drittel einkochen lassen (dies ist wichtig, damit die Flans später nicht zu flüssig bleiben). Leicht abkühlen lassen. Eier und Eigelb zum Spargelpüree geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat pikant würzen und in ausgebutterte Portionen-Formen oder Tassen geben.

Mit Alufolie verschließen. In eine Gratinform stellen und mit so viel kochendem Wasser umgießen, dass die Formen zur Hälfte im Wasserbad stehen.

Die Flans auf der zweituntersten Rille des auf 180 °C vorgeheizten Ofens während ca. 30 Minuten gar ziehen lassen. Die beiseite gelegten Spargelspitzen in wenig Salzwasser knapp weich garen (ca. 5 Minuten). Abtropfen lassen und der Länge nach halbieren.

Die Spargelflans aus dem Ofen nehmen und auf Teller stürzen. Mit Spargelspitzen und Kerbel- oder Basilikumblättern garnieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Beliebte Rezepte

Kalbfleisch-Pastetchen

Jetzt bewerten

36

Rezept ansehen